Stefan Dittrich

Home
Über mich
Fotografie
Problemschach
Programmierung
Quiz
Kontakt

Programmatische Galerie
Programmatischer Lebenslauf

1986: C64 = Legende und Wegbegleiter 

1986 von der ersten Westreise  mitgebracht, ist der C64 gleich kaputt. Also - zur Reparatur wieder zurück in den Westen senden! War die Einfuhr leicht, bereitet die Ausfuhr große Probleme: Das gute Stück wird von Karl-Marx-Stadt in einem Extra-Postsack an das Zollamt Plauen geschickt. Von dort aus geht es nach Bayern und wird repariert wieder zurückgesandt.

Anfangs faszinieren mich und die ganze Familie natürlich die Spiele.


Bombjack
ist das erste, das ich für "günstige" 50 Ost-Mark erwerbe. Beim heißen Spiel brechen etliche Joysticks ab, Ersatz ist rar und wird daher selbst aus Kupferrohr gebastelt.

1987 steige ich richtig ein und programmiere unter BASIC, zunächst einen Wissens-Quiz mit 3 Alternativantworten, später Animationen, die in kleine Spiele ausarten. Dass die Datasette langsam ist, stört nicht - ich kenne ja nichts anderes. Später gibt es auch Freezer, die den Spielstand einfrieren - cool! Dann gerät der C64 angesichts neuer Technik in Vergessenheit, aber...

2003 hat mich der C64 wieder und ich spiele begeistert Bombjack wie einst - dank Emulator jetzt an meinem PC und mit einem Joystick, der meiner Leidenschaft standhält.

Tipps für C64-Freaks:
"Alles über den C64"
ISBN 3-89090-379-7
C64-Club
Emulatoren
Spiele